Home (zur Startseite) >> https://www.saar-nostalgie.de


oben

 

Aktuelles auf Saar-Nostalgie


   Hinweis auf unsere Seiten in französischer Sprache:

Avis aux lecteurs francophones: Quelques-unes de nos pages sont entièrement ou en partie traduites en français. Vous trouvez la liste de ces pages sur cette page-ci d'où des liens vous y amèneront directement.

 Es gibt zwei SN-Bücher mit einem Großteil der   Inhalte dieser Website - mehr dazu siehe >hier!

   

    
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was gibt es Neues auf dieser Website?

Montag, 21. September 2020:  Jetzt habe ich auch unsere Seite über TELESAAR, den landeseigenen Fernsehsender während der Saarstaatzeit, an einigen Stellen bearbeitet und erweitert.
 
Mittwoch
, 9. September 2020:   Auf allen Seiten dieser Website sind ganz unten verschiedene interessante Besucherzähler installiert. Sie geben die Anzahl der bisherigen Besucher auf Saar-Nostalgie an. Diese Zähler werden in den gängigen Browsern (Firefox, Internet Explorer und Microsoft Edge) problemlos angezeigt. Allerdings sieht der Opera-Browser einige unserer Zähler wohl irtümlicherweise als Werbung an und bildet sie deshalb leider nicht ab.

Diens
tag, 8. September 2020: Jetzt wurde auch unsere Seite über die Saarländische Zündholzfabrik ein wenig umgeändert.
Sonntag, 6. September 2020: Die Seite über die Radio-Familie Weissenbach ist etwas überarbeitet und ergänzt worden.

Montag, 31. August 2020: Heute habe ich unsere Seiten über die Entstehung und die Entwicklung des 1. FC Saarbrücken sowie über unsere saarländische Fußball-Nationalmannschaft bearbeitet und erweitert.

Freitag, 21. August 2020:
Die Seiten Schwimmsport im Saarland (Teil B: SV08) und Freibäder wurden ein wenig  geändert.

Mittwoch, 19. August 2020:
Der Publizist und Journalist Klaus Altmeyer aus Lebach ist vor einigen Tagen im Alter von 94 Jahren gestorben. Er war in den 50er-Jahren stellvertretender Generalsekretär der CDU und Sekretär ihrer Landtagsfraktion. Später war er Sprecher der Landesregierung, und danach leitete er die Pressestelle des Saarländischen Rundfunks. Als ich mit Saar-Nostalgie begann, erhielt ich von ihm zahlreiche interessante Infos über die Saarstaatzeit. Wenn Sie seinen Namen in der SUCHE oben auf unserer Startseite eingeben, werden Ihnen alle Stellen angezeigt, an denen er auf dieser Website als Informant oder mit Zitaten aus seinen Büchern erwähnt wird.    

Dienstag, 18. August 2020:
Unsere ausführliche Seite mit den Straßenumbenennungen im Saarland in den Jahren von 1920 bis etwa 1960 wurde heute noch einmal an einigen Stellen etwas bearbeitet und ergänzt.

Sonntag, 16. August 2020: Auf unserer Seite Ausweise und Pässe ist am Ende des Abschnitts 2) Reisepässe eine neue Abbildung von einem saarländischen Reisepass der 50er-Jahre hinzugekommen.   

Donnerstag, 13. August 2020:
Heute habe ich im Kapitel VERKEHR die Seite über die Fahrzeuge mit "SAAR"-Kennzeichen ein wenig überarbeitet und ergänzt.

Mittwoch, 12. August 2020:
Die Seite über Personalausweise, Reisepässe, Führerscheine und diejenige über die Politischen Parteien in der Saarstaatzeit wurden ein wenig überarbeitet und ergänzt.

Dienstag, 11. August 2020: In unserem Kapitel über das Saarstatut von 1955 habe ich die Seite Zeitungen und Zeitungsartikel etwas geändert und erweitert. Dort finden Sie alle Infos über die Zeitungen und Sonderblätter in der bewegten Zeit der Volksbefragung vom 23. Oktober 1955.

Samstag, 8. August 2020: Alles über die Beteiligung der saarländischen Olympiamannschaft an den Spielen in Helsinki im Jahr 1952 finden Sie auf unserer Seite Olympia 1952Diese ist nun ein wenig überarbeitet und erweitert worden. Außerdem habe ich die Seite über Gilbert Grandval etwas ergänzt.

Freitag, 7
. August 2020: Heute ist unsere Seite über die Saarländische Fußball-Nationalmannschaft überarbeitet und an einigen Stellen leicht geändert worden. Dort können Sie lesen, wie in den 50er-Jahren die Auswahl des Saarländischen Fußballbundes (SFB) an der Fußballweltmeisterschaft 1954 teilgenommen hat.

D
ienstag, 28. Juli 2020: Kleine Korrektur auf der Seite Schwimmsport im Saarland im Teil a) Strandfeste der 50er-Jahre:  Aus aktuellem Anlass musste ich im ersten Absatz den Passus über die Strandfeste in der heutigen Zeit ändern, weil das diesjährige Fest wegen der Corona-Pandemie ausfallen wird. 

Mittwoch, 22. Juli 2020: Unsere ausführliche Seite mit sämtlichen Straßenumbenennungen im Saarland in den Jahren von 1920 bis etwa 1960 ist heute etwas bearbeitet und umgestellt worden.

Samstag, 11. Juli 2020:
Jetzt habe ich auch unsere Seite über den Sender Europe No. 1 ein wenig überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht.

Montag, 6. Juli 2020: Heute ist unsere Seite über das Fernsehen in der Saarstaatzeit überarbeitet und erweitert worden. Sie finden sie auf der Seite mit der Überschrift: TELESAAR  (von 1953-1958), danach SR-Fernsehen (ab 1959).

Samstag, 4. Juli 2020
: Die Seite über die Familie Weissenbach von Radio Saarbrücken wurde heute etwas geändert, und ich habe dort einige neue Gegebenheiten eingefügt.

Montag, 29. Juni 2020: Heute ist unsere Seite über die Saarländischen Kinos ein wenig überarbeitet und erweitert worden.

Donnerstag, 18. Juni 2020
: Auf der Seite Schule im Saarstaat ist jetzt am Ende des Abschnitts E 3) Höhere Schulen ein kurzer Text über die Frauenoberschulen der Saarstaatzeit eingefügt worden.

Mittwoch, 17. Juni 2020: Unsere Seite über die Fußball-Nationalmannschaft in der Saarstaatzeit wurde etwas überarbeitet.

Donnerstag, 11. Juni 2020: Auch die Seite über den ehemaligen MW-Sender Heusweiler wurde jetzt ein wenig umgeändert.

Dienstag, 2. Juni 2020: Ich habe den Text auf unserer Seite mit den Erinnerungen an Radio Saarbrücken im letzten Drittel etwas überarbeitet und ergänzt.


Mittwoch, 20. Mai 2020: Die Ausführungen über Entstehung und Geschichte des französischen Langwellensenders Europe No. 1 sind jetzt ein wenig überarbeitet und ergänzt worden. Siehe dazu auch unsere aktuelle Meldung hier weiter unten beim 1. und 4. Januar 2020.


Montag, 11. Mai 2020: Heute habe ich unsere Seite Bezugsscheine, Regelmäßigkeitsprämien, Lebensmittelkarten und -marken

überarbeitet und die einzelnen Abschnitte neu geordnet.


Freitag, 8. Mai 2020: Die Seite Über uns und diese Website ist heute ein wenig geändert und erweitert worden.


Samstag, 2. Mai 2020: Unsere Seiten über die Tour de France im Saarland und über die Trolleybusse sind jetzt ebenfalls etwas überarbeitet worden. Auch die Seite Schule im Saarstaat hat einige kleinere Änderungen und Korrekturen erfahren. 


Donnerstag, 30. April 2020: Heute habe ich die Seite mit den Saarländischen Produkten ein wenig überarbeitet und ergänzt.

Sonntag, 26. April 2020: Eine Coronavirus-Krise gab es während der Saarstaatzeit glücklicherweise nicht, aber in den Jahren 1951 und 1957/58 sorgten ähnliche Anlässe für längere Schulausfälle in unserem Land:  1951 ordnete das Kultusministerium an, dass der Schulbeginn nach den Sommerferien im gesamten Saarland wegen der damals auch bei uns ausgebrochenen Spinalen Kinderlähmung (Poliomyelitis) um sechs Wochen (vom 20. August auf den 1. Oktober 1951) hinausgeschoben wurde.

Sonntag, 29. März 2020: Im Kapitel RADIO & TV ist die Seite 2c) Reporter & Ü-Wagen ein wenig überarbeitet und ergänzt worden.

Samstag, 28. März 2020: Unsere Seite über die Kirmes und diejenige über den Flugverkehr in der Saarstaatzeit sind heute an einigen Stellen etwas geändert und ergänzt worden.

Mittwoch, 25. März 2020: Heute habe ich den Text unserer Seite "Vati kommt heim" ein wenig überarbeitet und ergänzt. Sie berichtet über die Heimkehr meines Vaters aus der russischen Kriegsgefangenschaft im Jahr 1948.

Donnerstag, 12. März 2020: Unsere Seite über den Amateurfunk in der Saarstaatzeit ist heute etwas geändert und ergänzt worden.

Mittwoch, 11. März 2020: Im Kapitel RADIO & TV wurde die Seite über die Saarbrücker Radio-Orchester jetzt ein wenig überarbeitet worden.
 
Samstag, 7. März 2020: Unsere Seite mit allen Spielern der saarländischen Fußball-Nationalmannschaft der 50er-Jahre habe ich anlässlich des Todes von Herbert Binkert vom 1. FC Saarbrücken (siehe unten beim Freitag, 7.Februar 2020) entsprechend aktualisiert.


Mittwoch, 4. März 2020: Die umfangreiche Seite mit den saarländischen Straßennamen und ihren Umbenennungen im Laufe der Jahrzehnte wurde jetzt ein wenig überarbeitet und ergänzt.


Montag, 2. März 2020: Heute ist unsere Seite über die Volksbefragung und den Abstimmungskampf etwas überarbeitet worden.

Aschermittwoch, 26. Februar 2020: Zum Karnevals-Ausklang habe ich gestern auf der Fastnachts-Seite in dem neuen Abschnitt "c) Kappensitzungen" noch einige neue Bilder eingefügt, die bei einer Kappensitzung in Völklingen im Jahr 1957 aufgenommen wurden.


Rosenmontag, 24. Februar 2020: Aus aktuellem Anlass ('s is Faasenaachd...!) möchte ich unsere Besucher wieder einmal auf unsere Fastnachts-Seite hinweisen. Dort finden Sie allerhand Interessantes und Lustiges über die Faasend im Saarland von sellemòòls.


Sonntag, 23. Februar 2020: Auf unserer Seite Namen, Flaggen, Wappen, Siegel, Hymnen sind unten im Abschnitt Moderne Ausführungen des Saar-Wappens einige Angaben überarbeitet und erweitert worden.

Mittwoch, 12. Februar 2020: Die Seite Industrie im Saarland: Kohle und Stahl und mehr wurde in einigen Teilen ein wenig geändert und ergänzt.


Sonntag, 9. Februar 2020: Heute habe ich unsere Seite über die Geschichte des Rundfunks im Saarland überarbeitet und ergänzt.

Freitag, 7. Februar 2020: Der saarländische Fußballspieler Herbert Binkert (geb. am 3.9.1923) ist am 4. Januar 2020 im Alter von 96 Jahren verstorben. Er war Spieler des 1. FC Saarbrücken und der saarländischen Nationalmannschaft.

Dienstag, 28. Januar 2020: Kleine Textänderung auf unserer Seite über die Freibäder von damals, unter "Saarbrücken" beim Schwarzenbergbad ("Totobad").

Sonntag, 26. Januar 2020: Im Gästebuch ist ein Eintrag bezüglich unserer Seite zum Amateurfunk in der damaligen Zeit erfolgt.

Dienstag, 21. Januar 2020: Auf unserer Seite über Radio Saarbrücken gibt es einige kleinere Änderungen und Ergänzungen.


Freitag, 10. Januar 2020: Heute vor 100 Jahren trat der Versailler Vertrag von 1919 in Kraft, der die Saargegend als ein eigenes, abgeschlossenes Land festlegte. In diesem Vertrag wurde es als Saarbeckengebiet oder als Saargebiet bezeichnet, und es erhielt zum ersten Mal in der Geschichte politische Grenzen. Diese entsprachen ungefähr denjenigen des heutigen Saarlandes. Mehr darüber auf unserer Seite Saargeschichte im Abschnitt 1920 - 1935. - Hinweis: Das Haupt-Thema unserer Website ist aber nicht diese "Saargebiets-Zeit", sondern der Zeitabschnitt nach dem Zweiten Weltkrieg (1945) bis 1959, in dem das Saarland ab 1947 ein (teil-) autonomer Staat war.


Samstag, 9. Januar 2020: Der Flaggenzähler auf unserer Startseite zeigt jetzt als neues Land einen Besucher aus Usbekistan (UZ) an. Damit ist die Anzahl der verschiedenen Länder, aus denen unsere Besucher kommen, auf 125 gestiegen.


Freitag, 8. Januar 2020: Der Fußballspieler Herbert Binkert ist am 4. Januar 2020 im Alter von 96 Jahren verstorben. Über sein Leben und seine Tätigkeit im saarländischen Fußballsport berichten wir auf unseren Seiten zum 1. FC Saarbrücken und zur Saarländischen Nationalmannschaft


Sonntag, 5. Januar 2020: Unsere Seite über die Schule im Saarstaat ist heute an einigen Stellen ergänzt und überarbeitet worden.


Samstag, 4. Januar 2020: Nachtrag zu unserer Meldung hier unten vom 1. Januar über Europe 1: Nachdem der Sender in Berus stillgelegt wurde, kann man bei uns im Saarland und Umgebung tagsüber auf Langwelle ohne besondere Antennen praktisch nur noch RTL auf 234 kHz mit seinem Programm in französischer Sprache hören und nachts ggflls. BBC 4 auf 198 kHz. - Europe 1 selbst soll jetzt Anträge auf Frequenzen für eine Verbreitung im digital-terrestrischen Radio DAB+ gestellt haben, welches in Frankreich aber noch im Aufbau begriffen ist.


Neujahr, 1. Januar 2020: 1) Wir wünschen allen Freunden der Saar-Nostalgie ein gesundes und glückliches Neues Jahr!
2) Aktuelle
Mitteilung: Heute Nacht ist der Langwellensender von Europe1 im saarländischen Berus wie angekündigt abgeschaltet worden. Gegen 23.27 Uhr verschwand das Signal mitten in der laufenden Sendung ohne jegliche Absage. Das Programm des Senders wird natürlich weiterhin über alle anderen Europe1-Sender auf UKW in FM ausgestrahlt. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier weiter unten beim Donnerstag, 26. Dezember, und eine ausführliche Beschreibung des Senders ist auf unserer Seite über Europe 1.


Sylvester, 31. Dezember 2019: Den Besuchern von Saar-Nostalgie.de wünschen wir einen GUTEN RUTSCH ins Neue Jahr!


Freitag, 27. Dezember 2019: Auf unserer Seite Omnibusse 2 ist im Abschnitt a) Illtal-Verkehr als 14. Bild eine Anzeige dieser

Firma eingefügt worden.

Donnerstag, 26. Dezember 2019: Aufgrund verschiedener Anfragen unserer Leser bzgl. unserer Meldung weiter unten (vom Montag, 9. Dez.) hier die vollständige Mitteilung über den LW-Sender Europe 1, die Mme Constance BENQUÉ, Directrice Générale Lagardère News (Europe 1/ Paris Match/JDD) am 23. Dezember per E-Mail  bekannt gegeben hat: "Les habitudes d'écoute étant en train d'évoluer et l'utilisation des supports numérique se multipliant, Europe 1 n'émettra plus en grandes ondes à partir du 31 décembre 2019 minuit. Un choix assumé par la station qui a toujours fait preuve d'innovation dans sa manière de penser et concevoir l'écoute de ses programmes. L'approche environnementale a également motivé cette décision. Quitter les grandes ondes c'est aussi protéger l'environnement. Bonnes fêtes à vous."              

Kurzfassung auf Deutsch: "Da sich die Hörgewohnheiten ändern und die Nutzung digitaler Medien zunimmt, wird Europe 1 ab 31. Dezember 2019 um Mitternacht nicht mehr auf Langwelle ausgestrahlt. ... Auch der Umweltansatz hat diese Entscheidung beeinflusst. Die Langwellen zu verlassen bedeutet auch, die Umwelt zu schützen."


Dienstag, 24. Dezember 2019:  Allen unseren Besuchern ein frohes, gesundes und geruhsames  WEIHNACHTSFEST!


Montag, 9. Dezember 2019: Unsere Seite über den LW-Sender Europe 1 ist heute ein wenig überarbeitet worden. Wie wir aus unbestätigten Quellen erfahren haben ("il se confirmerait officieusement"), soll die Abschaltung dieses französischsprachigen Senders am 31.12.2019 oder am 31.1.2020 erfolgen. Aus Kostengründen sollen die Sende-Masten danach zeitnah gesprengt bzw. abgebaut werden. Näheres (in frz. Sprache) zur vorgesehenen Abschaltung auf: https://www.facebook.com/Radiosdumonde/ (siehe auch weiter oben beim 26. Dezember!)

 

Donnerstag, 28. November 2019: Unsere Seiten über den Reitsport und über den Tag X sind ein wenig überarbeitet und geändert worden.

 

Montag, 4. November 2019: Ich hatte vorübergehend Probleme mit dem Programm zur Gestaltung dieser Website (Namo-Webeditor). Ich benutze jetzt einen anderen Webeditor (Blue Griffon), aber er ist für mich leider nicht so gut wie der Namo (der in der bisherigen Form jetzt nicht mehr zu bekommen ist).

 

Dienstag, 29. Oktober 2019: Heute ist die Seite über die Starbesuche im Saarland der 50er-Jahre etwas überarbeitet worden.

 

Montag, 28. Oktober 2019: Unsere Seite über die Saarländischen Kinos hat unter Neunkirchen bei der Corona Filmbühne ein neues Foto bekommen, auf dem man sehen kann, wie der frühere Kinoeingang heute aussieht. Auch der Begleittext zu diesem Filmhaus wurde ein wenig ergänzt.

 

Freitag, 25. Oktober 2019: Auf unserer Seite Cola-Getränke in der Saarstaatzeit habe ich den Text bei dem 7. Bild von oben, das ein französisches Coca-Cola-Lieferfahrzeug vor der Kathedrale Notre Dame in Paris zeigt, ein wenig geändert.


Donnerstag, 24. Oktober 2019: 1) Vorgestern, am 22. Oktober, ist die frühere saarländische Kanufahrerin Therese Zenz aus Mettlach im Alter von 87 Jahren gestorben. Wir berichten vieles über sie auf Saar-Nostalgie: Sie hat während der Saarstaatzeit dreimal unser Land bei großen sportlichen Ereignissen vertreten. Bei Olympia 1952 in Helsinki wurde sie (als 19-Jährige) Neunte. 1954 gewann sie den Weltmeistertitel im Einer-Kajak bei der Kanu-Weltmeisterschaft in Mâcon (Frankreich); dies war das erste und einzige Mal, dass ein(e) Sportler(in) aus einer Mannschaft des (teil-)selbständigen Saarlands eine Weltmeisterschaft gewann, und dass dabei die saarländische Landesflagge als Fahne der Siegernation gehisst und die saarländische Nationalhymne gespielt wurde. Und bei Olympia 1956 gewann Therese Zenz schließlich in Melbourne eine Silbermedaille für das Saarland; siehe auf unserer Seite Olympia 1 im Abschnitt 3) Melbourne 1956 unter Ziffer 1). - Ein anderes bekanntes Mitglied der saarländischen Olympiamannschaft von 1952 ist bereits im April 2019 verstorben. Es war der Ringer Werner Zimmer aus Riegelsberg (siehe hier weiter unten beim Montag, 29. April 2019).


2) Auf der Seite "Amateurfunk in der Saarstaatzeit: 9S4" ist jetzt ganz oben in der Titelzeile rechts ein Bild von einer QSL-Karte neu eingefügt worden.

 

Mittwoch, 23. Oktober 2019: Heute vor 64 Jahren, am 23. Oktober 1955 fand bei uns im Saarland die große Volksbefragung statt (sie wird oft auch Volksabstimmung genannt). Dabei entschieden sich knapp 68% der stimmberechtigten Saarländer dafür, das Europäische Saarstatut abzulehnen, welches Deutschland und Frankreich damals zur Lösung der Saarfrage miteinander ausgehandelt hatten. Bei einer Annahme des Statuts wäre das Saarland ein weitgehend autonomes Land mit eigener Regierung geblieben, und es wäre ein neues Abkommen über eine enge wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Frankreich in Kraft getreten. Als Folge der Ablehnung des Satuts wurde unser Land dann aber am 1. Januar 1957 zunächst politisch und eineinhalb Jahre später, am 6. Juli 1959, auch wirtschaftlich an die Bundesrepublik angeschlossen. Damit war die Geschichte des "teilautonomen Saarstaats" unter Johannes Hoffmann (siehe Bild) beendet. Alle Einzelheiten zu diesen Vorgängen finden Sie in unserem Kapitel STATUT mit seinen zwölf Unterseiten.

 

Dienstag, 22. Oktober 2019: Unsere Seite über die Große Eisenbahn- und Post-Ausstellung in Bexbach 1952 war wegen eines Fehlers im System eine Zeitlang nicht erreichber; jetzt können Sie sie wieder anklicken; entweder direkt über diesen Link oder über unser Hauptmenü: Zeigen Sie dort bitte mit der Maus ganz oben auf den Kapitelnamen LAND und klicken Sie dann, zwei Zeilen tiefer, hinter Bexbach auf die 2.

 

Montag, 21. Oktober 2019: Auf unserer Seite über den Langwellensender Europa 1 ist jetzt ein neues Foto mit einer Innenansicht der großen Sendehalle hinzugekommen (als fünftes Bild von oben).

 

Freitag, 18. Oktober 2019: Ein Foto von dem Citroën der Weiskircher Feuerwehr ist jetzt auf unserer Seite Die Feuerwehren und ihre Fahrzeuge in der Saarstaatzeit angekommen, und zwar gemäß der alphabetischen Reihenfolge der Orte dort ziemlich weit unten.

 

Dienstag, 15. Oktober 2019: Auf unserer neuen Seite über die Kirmes im Saarland gibt es heute noch ein paar weitere Überarbeitungen und Zusätze in Wort und Bild. Zum Beispiel sind jetzt u.a. auch zwei kurze Berichte über die Kirmes in Ludweiler und in Dudweiler hinzugekommen (ganz unten auf der Seite).

Freitag, 11. Oktober 2019: Seit letztem Mittwoch ist unsere neue Seite über die Kirmes im Saarland online. Wir haben sie jetzt noch etwas erweitert und an einigen Stellen geändert. Weitere Bilder wurden eingefügt und beschrieben. Viel Spaß mit der saarländischen Kerb (oder Kirf oder ähnlich) auf Saar-Nostalgie!

 

Montag, 7. Oktober 2019: Auf der Seite über die Saarländischen Kinos sind unter Riegelsberg einige Textänderungen vorgenommen worden.

 

Samstag, 5. Oktober 2019: Ein neues Land wird seit heute in unserem Flaggenzähler (Flag Counter) ganz unten auf unserer Startseite angezeigt: NP = Nepal. Damit sind dort jetzt Saar-Nostalgie-Besucher aus 124 verschiedenen Ländern weltweit verzeichnet. Wenn Sie auf den Zähler klicken, öffnet sich eine umfangreiche Statistik über die bisherigen Besucher unserer Seite (in englischer Sprache).

 

Freitag, 4. Oktober 2019: Auf der Seite Die Mundarten des Saarlandes gibt es jetzt im Abschnitt 3) "Einige ausgewählte Mundartwörter aus dem Saarland" ein paar Änderungen und Zusätze.

 

Donnerstag, 3. Oktober 2019: Ein neues Foto mit einem jungen Saarländer, der stolz auf der Motorhaube seiner Renault Frégate posiert, ist jetzt auf der Seite Pkw französisch im Abschnitt 1 RENAULT unter c) Renault Frégate (Fregatte) hinzugekommen.

 

Mittwoch, 2. Oktober 2019: Auf der Seite über die Eisenbahnen im Saarstaat ist der Abschnitt H) Bahnhöfe im Saarland ein wenig überarbeitet worden. Die Bahnhöfe sind jetzt in alphabetischer Reihenfolge der Städte und Gemeinden aufgeführt, und es sind noch diejenigen von Brotdorf und Lebach neu hinzugekommen.   

 

Donnerstag, 26. September 2019: Auf unserer Seite Feuerwehren und ihre Fahrzeuge sind einige kleinere Änderungen hinzuge- kommen (z.B. in Rohrbach: ein neu entdecktes Siegel). Hinweis: Da auf dieser Seite in der Hauptsache die Fahrzeuge der saarländischen Feuerwehren zu sehen sind und beschrieben werden, ist sie im Kapitel "VERKEHR" untergebracht. Sie enthält aber auch zahlreiche Informationen über die örtlichen Feuerwehren selbst.

 

Montag, 23. September 2019: Die Seite über den Amateurfunk in der Saarstaatzeit (mit 9S4-Rufzeichen) ist heute noch einmal ein wenig überarbeitet und durch zusätzliche Infos ergänzt worden.

 

Samstag, 21. September 2019:  Auf der Freibäderseite sind jetzt auch die Bäder der Orte Altenkessel und Brebach-Fechingen hinzugefügt worden.

 

Donnerstag, 12. September 2019: Bevor die diesjährige Freibadsaison zu Ende geht, haben wir unsere Seite mit den Freibädern an einigen Stellen ein wenig überarbeitet. Zum Beispiel wurde der Text über das Freibad im Fischbachtal erweitert. - Frage an unsere Leser: Wann wurde das Schwimmbad in Friedrichsthal erstmals geöffnet? Bitte >Kontakt!

 

Freitag, 6. September 2019: Ich habe unsere Seite über den Reitsport im Saarland an einigen Stellen leicht geändert.

 

Samstag, 31. August 2019: Bei den Beispielen für Mundart-Gedichte sind auf der Mundartseite unten im Abschnitt 4) Mundarttexte jetzt in der linken Spalte neben dem "Atomwetter" noch zwei weitere Gedichte hinzugekommen, die unsere Leserin Gisela Radicke geschickt hat.

 

Donnerstag, 29. August 2019: Als die Deutsche Bundesbahn am 1. Januar 1957 von den Eisenbahnen des Saarlandes (EdS) einerseits zahlreiche Lokomotiven, Schienenbusse und Diesel-Rangierlokomotiven sowie Bahnbusse französischer Herkunft in ihren Bestand übernahm, wurden auch mehrere bundesdeutsche Lokomotiven ins Saarland "umbeheimatet". Ein Dokument dazu ist jetzt auf unserer Eisenbahn-Seite hinzugekommen, und zwar im Abschnitt E) 1957 "Aus den EdS wird die Bundesbahndirektion Saarbrücken".

 

Mittwoch, 28. August 2019: Zum Thema Mundartwörter hat jemand geschrieben und gefragt, ob wir den Ausdruck „Etsch“ für einen (größeren) Ball kennen, dem teilweise die Luft fehlt. Die Fragerin hat von 1945 bis 1956 im Saarland gelebt. Im Saarbrücker Wörterbuch und auch im Internet sei das Wort nicht verzeichnet. Ist es einer/m unser Leser/Innen vielleicht bekannt? bitte >Kontakt! (eine erste Antwort dazu kam schon nach wenigen Minuten - mehr dazu in Kürze hier!)

 

Dienstag, 27. August 2019: Auf unserer Mundart-Seite sind unter 3) Ausgewählte Mundartwörter aus dem Saarland die Begriffe Beddsääscher und Kerschdscher hinzugekommen.

 

Samstag/Sonntag, 24./25. August 2019: Unsere Startseite und die Seite über die saarländische Mannschaft bei den Olympi- schen Spielen von 1952 sind jetzt ein wenig überarbeitet worden, um sie übersichtlicher zu gestalten. Mit etwas Verspätung haben wir bei dieser Gelegenheit auf der Olympia-Seite jetzt auch vermerkt, dass der damalige saarländische Olympia-Teilnehmer Werner Zimmer, Ringer aus Riegelsberg, im April dieses Jahres verstorben ist. Ich hatte ihn vor wenigen Jahren noch besucht, und er hat mir viele Einzelheiten über die Teilnahme der saarländischen Olympioniken von 1952 mitgeteilt, die ich dann in unsere Olympia-Seite eingearbeitet habe. - Hier können Sie einen Nachruf auf Werner Zimmer lesen: https://www.kv03riegelsberg.de/index.php/medien/8-berichte/166-nachruf-werner-zimmer

  

Donnerstag, 22. August 2019: Im SR-Fernsehen wurde heute Abend während der Sendung Saar 3 extra, die um 20:15 Uhr begann, im sogenannten "Innewentzisch-Quiz" nach der ungefähren Höhe der Antennen-Masten des heutigen Senders Europe 1 in Überherrn gefragt. Unsere Leser wissen, dass wir auf unserer Seite 4a) Der Langwellensender Europa 1 im Abschnitt 2) "Die Antennenanlage" sowie auf der Seite Antennen von Europa 1 ausführlich über die Antennen berichten. - Mehr über die heutige SR-Sendung und das Quiz finden Sie auf der SR-Website unter >diesem Link.

 

Mittwoch, 21. August 2019: Gestern habe ich unsere Seite Autofahren im Saarstaat ein wenig überarbeitet. Hier wird im Text und mit vielen Bildern die Verkehrssituation auf den Straßen unseres Landes in der Saarstaatzeit dargestellt: Wie sich der Straßenverkehr entwickelt hat, welche Fahrzeuge damals verwendet wurden und vieles mehr zu diesem interessanten Thema gibt es dort zu lesen und zu sehen.

 

Montag, 19. August 2019: Es gibt einige kleinere Änderungen und Zusätze an unseren Seiten Fußball-Nationalmannschaft und Spieler der Nationalmannschaft.

 

Samstag, 17. August 2019: Auf unserer Seite über die Saarländischen Kinos gibt es jetzt unter Riegelsberg einige kleine Text-änderungen und unter Völklingen eine Eintrittskarte vom Residenz-Theater.

 

Donnerstag, 15. August 2019: Wie jedes Jahr zu diesem Datum informieren wir auch heute wieder über den Feiertag Mariä Himmelfahrt, der in folgenden Ländern als gesetzlicher Feiertag gilt: Frankreich, Luxemburg, Oesterreich, Liechtenstein, einige Schweizer Kantone und solchen Gemeinden Bayerns, deren Bevölkerung überwiegend katholisch ist. Im übrigen Bundesgebiet ist nur im Saarland heute ein arbeitsfreier Feiertag. Dies verdanken wir der "Verordnung über die gesetzlichen Feiertage im Saargebiet", die 1945 mit Zustimmung der französischen Militärregierung erlassen wurde und in der gesamten Saarstaatzeit weiter galt. Nur für das Jahr 1946 hatte man bestimmt, dass die Bergleute am 15. August trotz des Feiertags "mit Rücksicht auf die Erfordernisse des Wiederaufbaus der Wirtschaft" arbeiten mussten; sie erhielten an diesem Tag aber 50 % mehr Lohn. Auch nach der Eingliederung des Saarlandes in die Bundesrepublik am 1. Januar 1957 blieb der 15. August in unserem Land gesetzlicher Feiertag - und dies ist er auch heute noch.

 

Mittwoch, 14. August 2019:  Unsere Seite über den Amateurfunk in der Saarstaatzeit habe ich noch einmal ein wenig überarbeitet und ergänzt, und auch auf der Seite über Radio Saarbrücken gibt es einige kleinere Änderungen und Zusätze.

 

Dienstag, 13. August 2019: Auf unserer Seite Die 44 Spieler der saarländischen Fußball-Nationalmannschaft 1950 - 1956 konnten wir jetzt nach einer Mitteilung von Michael Krämer das uns bisher unbekannte Todesdatum des saarländischen Nationalspielers Robert Niederkirchner nachtragen: Dieser lebte vom 06.06.1926 bis zum 01.01.1995. Vielen Dank für die Ergänzung! Wir kennen bisher keine Todesdaten von Werner Emser (*11.10.1920, er spielte bei Borussia Neunkirchen), Horst Klauck (*30.9.1931, 1. FC Saarbrücken) und Hans Neuerburg (*2.11.1932, Sportfreunde 05 Saarbrücken). Wir hoffen, dass sie noch leben und es ihnen gut geht! - Weiß jemand etwas Genaueres darüber?

 

Mittwoch, 7. August 2019: Bei den Trolleybussen (Obussen) sind jetzt nach denjenigen von Saarbrücken und Völklingen auch die von Neunkirchen hinzugekommen. Sie werden dort im neuen Abschnitt 3 gezeigt und beschrieben.

 

Samstag, 3. August 2019: Ich habe den Textteil unserer Seite über die Straßenumbenennungen im Saarland etwas bearbeitet und ein bisher doppelt abgebildetes Foto ersetzt (danke an Jean Kind für den Hinweis darauf!). An den Text schließen sich unsere umfangreichen Tabellen mit den verschiedenen Umbenennungs-Wellen an. Haben Sie schon einmal nachgeschaut, ob sich der Name der Straße, in der Sie wohnen (oder früher gewohnt haben), im Laufe der Jahrzehnte geändert hat!?

 

Dienstag, 30. Juli 2019: Auf unserer Startseite habe ich jetzt links oben unter dem Hauptmenü den bisherigen facebook-"Gefällt mir"-Button wegen der aktuellen Diskussion über ihn (siehe z.B. in der SZ vom 30.7.2019, Seite B6)  vorläufig deaktiviert. Ein Bild von dem Button können Sie zwar etwas weiter unten auf der Startseite immer noch dort zu sehen, er kann aber jetzt nicht mehr angeklickt werden. Die auf ihm angezeigte Anzahl von 2974 "Likes" ist bis zum 30.7.19 erreicht worden - vielen Dank dafür an unsere Besucher! Wir hoffen, dass Sie diese Saar-Nostalgie-Website auch weiterhin so eifrig anklicken werden wie bisher, zumal wir sie auch in Zukunft ständig erweitern werden.. - Saar-Nostalgie hat übrigens auch eine eigene >Info-Seite auf facebook!

 

Donnerstag, 25. Juli 2019:  Unser Flaggenzähler (ganz unten auf der Startseite) zeigt seit gestern ein neues Land an: Demnach hat zum ersten Mal ein Besucher im Libanon (Abk.: LB) die Saar-Nostalgie-Website angeklickt. Vielleicht wars e Saarlänner(in), wo dord Urlaub machd oder uff Mondaasch is? :-) Jedenfalls herzlichen Dank an diese/n Besucher/in! Wir antworten darauf mit Temperaturen, die derzeit bei uns etwa im libanesischen Bereich liegen dürften...- Die Anzahl der Länder, aus denen unsere Besucher kommen, ist nun auf 123 angestiegen.

 

Mittwoch, 24. Juli 2019:  Auf unserer Seite über  Die Kfz-Kennzeichen des Saarlandes von 1920 bis heute sind jetzt einige kleinere Änderungen und Korrekturen eingefügt worden. Auf dieser Seite beschreiben wir die zahlreichen verschiedenen Arten von Auto-Kennzeichen, die zwischen 1920 und heute in unserem Land ihre Gültigkeit erhielten, aber meist recht schnell auch wieder verloren.

 

Samstag, 20. bis Dienstag, 23. Juli 2019:

Der Text unserer Seite über den Amateurfunk im Saarstaat ist durch weitere Zusätze und Änderungen überarbeitet und erweitert worden. Außerdem sind dort jetzt (fast) alle damals ausgegebenen Rufzeichen mit den dazugehörigen QSL-Karten dokumentiert.

 

Donnerstag, 18. Juli 2019: Auf unserer Eisenbahn-Seite ist jetzt im Abschnitt H) Saarländische Bahnhöfe derjenige von Dudweiler hinzugekommen. Vielen Dank an Reiner Schwarz für Infos und Bilder! - Außerdem habe ich unsere Seite mit der Liste der Umbenennungen saarländischer Straßennamen optisch ein wenig überarbeitet, und in der ausführlichen Tabelle unten auf dieser Seite ist unter Neunkirchen eine Umbenennung hinzugekommen, die bisher dort nicht vermerkt war: Aus der früheren Kurfürstenstraße wurde damals die Hebbelstraße.

 

Sonntag, 14. Juli 2019:  Heute feiern die Franzosen ihren Nationalfeiertag. Damit erinnern sie jedes Jahr an den "Sturm auf die Bastille", der am 14. Juli 1789 erfolgte und die Geburtsstunde der Französischen Revolution darstellt. Während der Zeit des Saarstaats war der 14. Juli für die Jahre von 1947 bis 1949 nach einer Verordnung der Verwaltungs- Kommission des Saargebiets auch bei uns als gesetzlicher (und damit bezahlter) Feiertag festgelegt worden (siehe dazu unsere Seite Saargeschichte; dort sehen Sie ganz unten das Foto rechts (es wurde am 14. Juli 1947 in Saarlouis gemacht) ungeschnitten und in ganzer Größe.

 

Donnerstag, 11. Juli 2019:  In unserem Radio-Kapitel  2 c) Reporter und Über- tragungswagen  ist jetzt am Ende des  Abschnitts C) Die Übertragungswagen unseres Senders  zu den bereits vorhandenen S/W-Bildern ein seltenes Farbfoto von einem Renault 1000 kg-Ü-Wagen von Radio Saarbrücken  hinzugekommen. - Bei dieser Gelegenheit ist auch die ganze Seite ein wenig überarbeitet worden.

 

Mittwoch, 10. Juli 2019: Jetzt haben wir auch noch die letzten drei Mottos vom PreMaBüBa in den 50er-Jahren herausgefunden, die uns noch fehlten  (vielen Dank an TromLa!). Sie stehen jetzt vollständig auf unserer Seite Fastnacht am Ende des Abschnitts "Zur Geschichte des PreMaBüBa". Die späteren Mottos (nach der Saarstaatzeit) finden Sie auf der wikipedia-Seite "Premabüba".

 

Dienstag, 9. Juli 2019: Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Tages X (siehe den nächsten Eintrag vom gestrigen 6. Juli) habe ich unsere Seite über den Tag X noch einmal etwas überarbeitet. - Außerdem gibt es kleinere Textzusätze bei der VELAM- (bzw. BMW)-Isetta auf unserer Seite Pkw französisch, ganz unten im Abschnitt 7e)

 

Samstag, 6. Juli 2019: Heute vor 60 Jahren war der "Tag X" in unserem Land!  Am 6. Juli 1959 kam die D-Mark ins Saarland und löste den Französischen Franken als Währung bei uns ab.  Alle Einzelheiten über die Ereignisse dieses für die Saarländer aufregenden Ereignisses  finden Sie auf unserer Seite Der Tag X  (6. Juli 1959).  Und über die Vorgänge, die dazu geführt hatten, können Sie auf mehreren Seiten unseres Kapitels STATUT lesen. Auch die SZ verweist heute (Seite A8) auf dieses Thema, allerdings unter der etwas verwirrenden Überschrift "Vor 60 Jahren kam Saarland zu Deutschland". Dies war aber bereits am 1. Januar 1957 geschehen: An diesem Tag wurde das Saarland als neues deutsches Bundesland in die BRD eingegliedert, und damit der "Politische Anschluss" vollzogen - siehe unsere Seite Ergebnisse und Folgen der Volksabstimmung im Abschnitt f) Poltitische Eingliederung des Saarlandes in die Bundesrepublik.

 

Als Währung galt bei uns aber auch danach weiterhin der Französische Franken, bis eineinhalb Jahre später (am 6. Juli 1959 - also heute vor 60 Jahren) auch im Bundesland Saarland die D-Mark als Währung eingeführt wurde. Ein weiterer immer noch gelegentlich anzutreffender Irrtum ist die Ansicht, es habe eine "Saarländische Franken-Währung" gegeben. Richtig ist, dass es damals zwar tatsächlich saarländische Münzen mit der deutschen Bezeichnung "Franken" und "Saarland" gab; diese bezogen sich aber auf die französische Währung! - Bei dieser Gelegenheit habe ich heute unsere Seite über Die saarländischen Frankenmünzen ein wenig überarbeitet und die Angaben darin an manchen Stellen präzisiert.

 

Dienstag, 2. Juli 2019:   Auf unserer Produkte-Seite ist jetzt ganz oben unter  A) Getränke  im Abschnitt 1) Erfrischungsgetränke eine in den 50er-Jahren bei uns im Saarland hergestellte und vertriebene Limonade namens "knorke" hinzugekommen. Wir konnten bisher "in ganz Google" nichts über dieses Getränk finden. Aber jetzt haben wir in unserem Archiv ein Bild von einer "knorke"-Flasche und auch einen Zeitungs- ausschnitt von damals über die Hersteller-Firma entdeckt. Ein Berliner würde sagen "det is aber knorke!" (oder "dufte...").

 

Montag, 1. Juli 2019: "Aufruf" an alle Saar-Nostalgie-Besucher: Für unsere in Vorbereitung befindliche neue Seite über die Kirmes im Saarland (also die Kirf, Kerwe oder Kerb) suchen wir noch Infos und vor allem Fotos über Jahrmärkte in den 50er- bis 60er-Jahren im Saarland. Wenn Sie etwas darüber wissen und vor allem vielleicht noch Bildmateriel dazu haben sollten, bitte >Kontakt!  

 

Donnerstag, 27. Juni 2019: Bei den derzeit herrschenden tropischen Temperaturen vergnügen sich viele unserer Leser sicher gerne in einem unserer zahlreichen saarländischen Schwimmbäder. Oder sie werfen vielleicht mal einen Blick auf unsere Seite mit den Freibädern in der Saarstaatzeit. Zuletzt hinzugekommen ist dort ja St.Wendel (siehe auch hier zwei Absätze weiter unten, beim Mittwoch, 12. Juni). Und die Bäder in Neunkirchen sowie Merzig haben bei uns kürzlich einige neue Bilder erhalten. Ich selbst habe heute mal wieder - wie jeden Tag bei dieser Hitze - 40 Bahnen im großen Becken des Riegelsberger Freibads zurückgelegt. Da dieses Bad erst nach der Saarstaatzeit entstanden ist, kann es leider nicht Teil unserer Freibäder-Seite sein...

 

Donnerstag, 20. Juni 2019:  a) Bei den Eisenbahnen ist am Ende von Abschnitt H) Bahnhöfe jetzt derjenige von Beckingen hinzu-gekommen. - b) Und ein neues Farb-Foto von einem Renault-Lieferwagen der Neufang-Jaenisch-Brauerei AG in Saarbrücken ist jetzt auf unserer Seite Nutzfahrzeuge LKW 1 hinzugefügt worden. Schauen Sie bitte dort am Ende von Abschnitt 1 unter 1e)!

 

Mittwoch, 12. Juni 2019: Auf unserer Freibäder-Seite gibt es wieder etwas Neues: Das alte St. Wendeler Schwimmbad ist hinzugekommen. Erst 2015 wurde es an gleicher Stelle durch das heutige moderne Freibad ersetzt. Danke an Elmar Landwehr für die Fotos! - Und vom Prießnitzbad in Neunkirchen sowie beim Merziger Strandbad "Heilborn" sind jetzt bessere Bilder eingefügt worden.

 

Sonntag, 9. Juni 2019: Auf unserer Seite über die Eisenbahnen im Saarstaat ist im Abschnitt H) Bahnhöfe im Saarland jetzt ein Bild vom Bahnhof Püttlingen hinzugekommen. Haben (oder kennen) Sie vielleicht noch Bilder aus früheren Zeiten von weiteren saarländischen Bahnhöfen?  (>Kontakt)

 

Samstag, 8. Juni 2019: Auf unserer Trolleybus-Seite ist jetzt der Abschnitt 1) über die Saarbrücker Trolleybusse fertiggestellt worden. Er steht gleich unter der Einleitung zum Thema O-Busse. Auch bei denjenigen aus Völklingen, die dort ja schon seit einiger Zeit beschrieben und in Bildern gezeigt werden, gibt es einige kleine Änderungen und zwei neue Bilder. Später sollen noch die Neunkircher Trolleybusse hinzukommen.

 

Donnerstag, 6. Juni 2019: Zur Erinnerung: Heute vor 75 Jahren, am 6. Juni 1944, landeten im Zweiten Weltkrieg 150 000 alliierte Soldaten an den Küsten der Normandie. Bereits im Dezember desselben Jahres erreichten ihre Truppen die Saar.

 

Samstag, 1. Juni 2019: Der Text über die Saarbrücker Trolleybusse ist jetzt online; die Fotos dazu werden in Kürze eingefügt.

  

Mittwoch, 29. Mai 2019: Zusammen mit Karl Presser bin ich jetzt dabei, das Kapitel über die Saarbrücker Trolleybusse zu erstellen - es wird in Kürze fertig sein. Dasjenige über die Obusse in Völklingen ist ja schon seit einiger Zeit auf Saar-Nostalgie zu finden, und auch die Neunkircher Obusse sollen demnächst hier beschrieben und gezeigt werden.

 

Dienstag, 28 Mai 2019: Wir haben kürzlich erfahren, was die bisher für uns ominöse Abkürzung "CCETR" auf den Bezugsscheinen über Eisen- und Stahlwaren bedeutete. Jetzt zu finden auf unserer Seite  Bezugsscheine, Regelmäßigkeitsprämien, Lebensmittelkarten und -marken am Ende des Abschnitts 1).

 

Sonntag, 26 Mai 2019: Die Seite Geografie und Landeskunde wurde an einigen Stellen etwas überarbeitet und ergänzt. Und auf der Hilfe-Seite ist jetzt ein Foto von der kürzlich gesuchten ehemaligen Rangierbrücke der Burbacher Hütte zu sehen.

 

Freitag, 24. Mai 2019: Auf unserer Seite über die Starbesuche im Saarstaat sind zu den bisher schon dort vertretenen Künstlern (Caterina Valente, Silvio Francesco und Grethe Weiser) jetzt noch einige weitere hinzugekommen: Auch Marika Rökk, Vico Torriani, Paula Wessely und Hans Albers statteten unserem Land einen Besuch ab, um den Saarländern ihre jeweils neuen Filme zu präsentieren.

 

Montag, 20. Mai 2019: In unserem Kapitel SPORT gibt es auf der Seite mit den Freibädern im Abschnitt über Saarbrücken einige neue Bilder vom Totobad: Sie zeigen u.a. den großen Sprungturm und eine Gesamtansicht der riesigen Liegewiese. Das Totobad ist am Ende der Saarstaatzeit entstanden und feiert dieses Jahr sein 60-jähriges Jubiläum. Außerdem ist auf der Freibäder-Seite das Heusweiler Schwimmbad hinzugekommen.

Foto rechts als Beispiel für unsere derzeit fast 30 Bäder: Strandbad Heilborn in Merzig

 

Sonntag, 19. Mai 2019: Bisher war uns nicht klar, was die Abkürzung "CCETR" bedeutet, die auf den Bezugsscheinen für Rohstoffe abgedruckt war, welche das Zentralbüro für die Verteilung von Industrieprodukten der ersten Nachkriegsjahre herausgab. Jetzt hat es uns Vincenzo Rizzo mitgeteilt: Es stand für "Caisse Centrale d'Emission des Titres Répartiteurs"; übersetzt etwa "Zentralkasse für die Ausgabe von Bezugsscheinen" (siehe auf unserer Seite Bezugsscheine unter Bezugscheine für Rohstoffe, z.B. "Eisenscheine").

 

Dienstag, 7. Mai 2019: Auf der Seite über die Fahrzeuge der POST-SAAR gibt es im Abschnitt a) Transport- und Zustellfahrzeuge einige kleinere Änderungen und neue Bilder.

 

Sonntag, 5. Mai 2019: Die Seite Telefonieren im Saarland 1945 - 1959 ist ganz unten um den Abschnitt Öffentliche Fernsprecher erweitert worden (mit Fotos!).

Samstag, 4. Mai 2019: Im Kapitel Verkehr ist heute eine neue Extraseite über den Citroën 2CV (genannt "die Ente") zu unseren schon seit längerer Zeit vorhandenen beiden Sonderseiten über den Renault 4 CV (das Crèmeschnittchen) und den Citroën Traction Avant ("Gangsterauto") hinzugekommen.

 

Montag, 29. April 2019: Der saarländische Olympia-Teilnehmer Werner Zimmer ist heute im Alter von 89 Jahren verstorben. Siehe unsere Seite Olympia1952 im Abschnitt "Die sportlichen Ergebnisse der saarländischen Olympiamannschaft" bei den Ringern.


 

Dienstag, 23. April 2019: Auf unserer Seite über die Cola-Getränke im Saarstaat haben wir jetzt ein neues Bild eingefügt, auf dem ein Renault-Lieferwagen, wahrscheinlich ein R2160, vor der Kathedrale Notre Dame zu sehen ist. Es ist dort jetzt das sechste Bild von oben. Karl Presser hat es für uns entdeckt. Wir meinen, dass es gerade heute, nach dem verheerenden Brand der Kirche (siehe hier weiter unten, beim Dienstag, 16. April 2019!) einen ebenso emotionalen Eindruck hinterlässt wie damals.

 

Sonntag und Montag, 21/22. April 2019: Frohe Ostern allen unseren Lesern!

Osterkuchen-Bild rechts: aus einer Landsieg-Werbung in der Saarbrücker Zeitung in den 50er-Jahren

 

Mittwoch, 17. April 2019: Auf unserer Seite Autofahren im Saarstaat ist ein neues (nachkoloriertes) Foto hinzugekommen (als fünftes Bild der Seite), das auf dem Parkplatz vor dem Saarbrücker Hauptbahnhof etwa dreißig dort geparkte PKWs verschiedener Fabrikate und Typen (und einen Bahnbus) aus den 50er-Jahren zeigt. Das Bild ist schon länger auch auf unserer Seite d) PKW: französische Fabrikate zu sehen.

 


Dienstag, 16. April 2019: Schreckliches Unglück: Die Kathedrale Notre Dame in Paris wurde gestern durch ein riesiges Feuer zerstört. Die Zeichnung rechts ist auf Twitter zu finden, eingestellt von erriku. Die tröstenden Worte des weinenden Eiffelturms lauten auf Deutsch übersetzt: Das wird schon wieder, meine Schöne...                                                                           =====>     

 

Montag, 15. April 2019: Auf unserer Seite über die Eisenbahnen im Saarstaat sind im Abschnitt H) Bahnhöfe im Saarland jetzt auch diejenigen von Homburg und Völklingen hinzugekommen. In Kürze folgen St. Wendel, Türkismühle, Wemmetsweiler, Gersweiler und Bexbach (von Bexbach fehlt uns noch ein Foto aus früheren Zeiten - wer kann helfen?). Weitere Bilder von Bahnhöfen sollen folgen - vielleicht haben Sie noch ältere Bilder von saarländischen Bahnhöfen? (>Kontakt)




Die früheren aktuellen Mitteilungen zu dieser Website aus der Zeit vor dem 15. April 2019

 

finden Sie auf den Seiten AKTUELL 2 (2012 bis 2018)

 

und  AKTUELL 3 (2008 bis 2011).

 


 

 

Folgende Themen sollen noch weiter ausgebaut werden

je nachdem, wie wir neues Material entdecken oder erhalten (oder schon haben) und die Zeit finden, es in die Website einzubauen...

 

Produkte und Werbung  -  Orte & Gebäude  -  Unternehmen und Betriebe (im Kapitel WIRTSCHAFT)  - kulturelle Ereignisse (Konzerte, Theater, Bälle...)

 

 

Diese neuen Themen sind geplant:

(über manche von ihnen gibt es in vorhandenen Kapiteln bereits vorläufige Hinweise - geben Sie die Begriffe al in unsere SUCHE ein!)

 

Kirche: das angestrebte eigene "Saar-Bistum" -  Kunsthochschule, Musikhochschule -  Architektur (Pingusson u.a.)  -  Ausweisungen aus dem Saarland  -   Hochwasser 1947/48  ...

 


 

 

nach oben

arrow4_u.gif

|

arrow4_L.gif zurück <---------> weiter arrow4_R.gif

 

> WEGWEISER

wwwonline-casino.de

 

 

(Gesamt seit 2008)

 

Home (zur Startseite) > http:www.saar-nostalgie.de